Wer wir sind und was wir tun.

Als Arbeitgeberverband der Ernährungsindustrie bieten wir einen ganzheitlichen Personalservice, der mit der Zahlung des Mitgliedsbeitrages abgegolten ist.

Wir beraten:

  • im Personalwesen, insbesondere in Fragen des Arbeits- und Sozialrechts
  • telefonisch oder vor Ort im Verbandshaus oder im Betrieb
  • bei Anwendung und Auslegung von Tarifverträgen
  • durch Versand von Vertragsmustern, Betriebsvereinbarungen, Entwürfen und Gutachten

Wir vertreten Sie:

  • im Tarifwesen bei Abschluss von Tarifverträgen
  • vor Arbeits- und Landesarbeitsgerichten
  • vor Sozial- und Landessozialgerichten
  • bei Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften
  • in behördlichen Verfahren und Verfahren bei Einigungsstellen

Wir informieren Sie:

  • im Personalleitertreffen zum Erfahrungsaustausch
  • bei Sonderveranstaltungen zur aktuellen Entwicklung der Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • bei Schulungsveranstaltungen

Wir vermitteln:

  • qualifizierte, kompetente und seriöse Personalberater aus allen Bereichen

Eine solche qualifizierte Beratung kostet vergleichsweise bei qualifizierten Anwaltsbüros € 400,00 pro Stunde. Ein durchschnittliches Arbeitsgerichtsverfahren kostet € 2.000,00. Diese Leistungen bezahlen Sie bereits mit dem Mitgliedsbeitrag.

Darüber hinaus bieten wir Leistungen, die auch eine große Anwaltssozietät nicht leisten kann.

Wir pflegen die Kontakte zu gesellschaftlichen Gruppen:

  • durch Zusammenarbeit mit Behörden und Ministerien
  • durch Mitgliedsversammlungen mit Repräsentanten der Öffentlichkeit
  • wir beteiligen uns bei der Besetzung von Arbeits- und Sozialgerichten mit ehrenamtlichen Richtern sowie Institutionen der Selbstverwaltung wie Arbeitsamt, Krankenkasse und Berufsgenossenschaft
  • in den Organen und Ausschüssen der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Das uns angeschlossene Bildungsinstitut Nordernährung bietet folgendes an:

  • fachliche und gesellschaftspolitische Fortbildung von Unternehmern und Führungskräften einschließlich Firmenseminaren
  • Seminare für Betriebsräte
  • Kurse in den Bildungsinstituten der Landesvereinigungen Hamburg und Schleswig-Holstein

Als Ernährungsindustrie vertreten wir folgende Industriebereiche:

  • Nährmittel
  • Suppen- und Schälmühlen
  • Brot- und Backwaren
  • Erfrischungsgetränke
  • Feinkost-Fisch
  • Fleischwaren
  • Fruchtsaft
  • Futtermittel
  • Margarine
  • Mineralbrunnen
  • Kühlhäuser und Eisfabriken
  • Kartoffelbe- und verarbeitung
  • Obst- und gemüseverarbeitende Industrie
  • Ölmühlen
  • Süßwaren

Sie sind noch nicht Mitglied in der Nordernährung?

Als Unternehmen aus der Lebensmittel produzierenden, vertreibenden oder handelnden Industrie vertreten wir Sie bei Tarifverträgen, vor Gerichten, bei Verhandlungen und behördlichen Verfahren u.v.m.

Sprechen Sie uns gern an oder erfahren Sie mehr über uns.

Kontakt

Arbeitgeberverband der Ernährungsindustrie
Hamburg/Schleswig-Holstein/
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Winterhuder Weg 76
22085 Hamburg

Telefon: 040 / 54 72 10-0
Telefax: 040 / 54 50 32

E-Mail: info@nordernaehrung.de